Organisation


Unser Verein ist derzeit wie folgt organisiert:

Direktion  
Dirigent Tobias Braunwalder
Vize-Dirigent Ueli Rüegg
 

 

Vorstand  
Präsident Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vize-Präsident
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aktuarin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kassier Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Materialverwaltung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
Musikkommission  
Präsidentin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Notenverwalter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nachwuchsförderung Anita Fischbacher
Nachwuchsförderung Flavia Dietziker

 

 

Steckbrief Musikverein Goldingen

 

Stärkeklasse

3. Stärkeklasse Harmonie

Mitglieder

Zurzeit 41 aktive Mitglieder zwischen 12 und 64 Jahren.

Instrumente

Piccolo, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Tenorsaxophon, Bariton-Saxophon, Fagott, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Euphonium, Waldhorn, Bass, Es-Bass,  Xylophon, Timpani, Schlagzeug, Percussion.

Voraussetzung

Das Mitwirken im Verein ist jederzeit möglich. Über die Aufnahme eines Mitgliedes wird jeweils an der Hauptversammlung abgestimmt.

Stilrichtung

Das Repertoire unserer Unterhaltungsmusik reicht vom Walzer, Marsch über Polka bis hin zur Filmmusik und moderner Popmusik. Durch diese Vielseitigkeit erreichen wir, dass für jedermann ein Stück zum Geniessen dabei ist.

Proben

Wöchentlich am Dienstagabend, 20.00 bis 22.00 Uhr im Mehrzweckraum der Schule Goldingen. Für spezielle Anlässe werden Zusatz- oder Registerproben eingeplant, die jeweils am Donnerstag abend zur gleichen Zeit gehalten werden.

Auftritte

Jahresprogramm: Ständchen (2 in der Gemeinde), Weisser Sonntag, Fronleichnam, Geburtstagsständchen, Kreismusiktag, Kantonale Musikfeste. Anfangs Dezember findet jeweils ein Adventskonzert statt und Ende März jeweils ein umfängliches Konzert mit Theater.

Ziele

Oberstes Ziel ist die gute Kameradschaft unter den Mitgliedern. Jeder soll Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren haben. Ein gutes Gelingen von Auftritten, insbesondere bei Kreismusiktagen und Kant. Musikfesten, liegt nicht nur unserem Dirigenten sehr am Herzen. Wir legen Wert auf eine gute Intonation und Grundstimmung.

Braincenter